Ja, ich möchte die Klage von Digitalcourage gegen die Fingerabdrücke im Personalausweis mit meiner Spende unterstützen!

Seit dem 2. August 2021 müssen alle Bürgerinnen und Bürger auf neuen Personalausweisen den Abdruck ihres linken und rechten Zeigefingers speichern lassen.

Digitalcourage klagt dagegen!

Wir lehnen Personalausweise mit Fingerabdrücken ab, denn:

  •  es gibt keinen Grund, alle Bürgerinnen und Bürger präventiv wie Tatverdächtige und Verbrecher zu behandeln;
  • In Deutschland gilt Ausweisbesitzpflicht. Und da auch auf dem Reisepass Fingerabdrücke gespeichert werden, gibt es seit dem 2. August 2021 kein offizielles Dokument ohne Fingerabdrücke mehr, mit dem sich Menschen ausweisen können;
  • zukünftig können die Daten auf den Personalausweisen außer Kontrolle geraten durch den Zugriff von in- und ausländischen Behörden, Geheimdiensten und kommerziellen Dienstleistern;
  • es ist nur eine Frage der Zeit, bis Forderungen laut werden, Fingerabdrücke auch zentral zu speichern und für immer weitgehendere Zwecke nutzen zu dürfen;
  • gerade die deutsche Geschichte sollte uns gelehrt haben, wie schnell Daten gegen die Bevölkerung eingesetzt werden können.

Hier online spenden per SEPA-Lastschrift (unsere Empfehlung, weil besonders datenschutzfreundlich) oder per PayPal:

Alternativ können Spenden auch per Überweisung auf unser Kampagnen-Sonderkonto eingezahlt werden:
IBAN DE89 3702 0500 5459 5459 48

Da Digitalcourage gemeinnützig ist, können für eingehende Spenden steuerlich absetzbare Zuwendungsbestätigungen ausgestellt werden. Wer das möchte: Bitte die Adresse eintragen!

Gesamtbetrag
 
Meine Daten
Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?
Direct Debit
*
*
Rechnungsanschrift
*
*
*
*
*
*
*
Vereinbarung Ihre Kontodaten werden verwendet um den Betrag per Lastschrift von Ihrem Konto einzuziehen. Mit dem Absenden dieses Formulars willigen Sie ein, dass Ihr Konto mit dem angegebenen Betrag belastet wird.